staatlich gepr. Versicherungs- und Finanzmakler (DMA)

Der NOTFALL-ORDNER

Ein Notfall kommt schnell und unerwartet

Jeder Haushalt sollte IHN haben: Den NOTFALL-ORDNER

Notfall-OrdnerDie unangenehmen Angelegenheiten des täglichen Lebens werden sehr gerne verdrängt. Dazu zählen insbesondere, sich mit möglichen Krisenszenarien, wie das Ereilen eines schweren Unfalls, einer schweren Erkrankung, Pflege- oder Todesfall in der Familie, zu beschäftigen.

Trotzdem hilft diese „Vogel-Strauß-Taktik“ niemandem. Und schon gleich gar nicht den eigenen Familienmitgliedern.

Als Versicherungsmakler geht es mir nicht nur darum, meine Mandanten gut versichert und versorgt zu wissen, sondern auch darum, dass der Lebenspartner, die Familie und/oder der eigene Betrieb im Worst-Case-Falle handlungsfähig bleibt.

Auf Grund einer gesundheitlichen oder einer unfallbedingten Beeinträchtigung sind Menschen plötzlich nicht mehr in der Lage, selbst Entscheidungen über notwendige Behandlungsmaßnahmen zu treffen. Sie sind in Ihrer Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit eingeschränkt oder möglicherweise sogar entscheidungsunfähig bzw. handlungsunfähig.

Angehörige sowie Mediziner und Pflegepersonal stehen in derartigen Notsituationen vor der schwierigen Aufgabe, stellvertretend für den Betroffenen, Entscheidungen treffen zu müssen.

Die Themen „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ sollte jeder für sich regeln.

Diese u. a. wichtigen Willenserklärungen und persönlichen Informationen sollten in einem Notfall-Ordner zusammengetragen und aufbewahrt werden. Und natürlich sollte der/die engste/n Vertraute/n/Familienmitglieder wissen, wo der Ordner aufbewahrt wird.

Erläuterung, Umsetzung und Einrichtung eines Notfall-Ordners – Ich helfe Ihnen gerne dabei!